BÜRO

Kaiser + Ney Architekten BDA ist ein im Jahre 2014 gegründetes Architekturbüro in Frankfurt am Main. Arbeitsschwerpunkte sind sowohl Neubauten unterschiedlicher Typologie als auch (denkmalgerechte) Sanierungsmaßnahmen von Bestandsgebäuden. Das Büro nimmt regelmäßig an Architekturwettbewerben teil. 
Unsere Bürophilosophie basiert auf der ganzheitlichen Betrachtungsweise von Architektur.
Idealerweise begleiten wir Bauherren von der ersten Entwurfsskizze bis zur Fertigstellung des Projekts. Wir bearbeiten alle Leistungsphasen nach HOAI, ein intensiver und kreativer Entwurfsprozess ist für uns ebenso selbstverständlich, wie eine profesionelle Planung und Steuerung der Maßnahme bis zur Übergabe.




INHABER
Moritz Kaiser 
Christoph Ney

TEAM SEIT 2014
Viola Frick, Lara Gall, Konstantin Kirstein, Lucia Kulinski, Thimo Schmitt, Tobias Wagner, Tobias Wowra


KONTAKT
Kaiser + Ney Architekten BDA
Ostparkstraße 37
60385 Frankfurt am Main

069 15322860
mail(at)kaiser-ney.de
www.kaiser-ney.de

Anfahrt Maps

Impressum

MORITZ KAISER
geboren 1981 in Frankfurt am Main, studierte von 2002 bis 2008 Architektur an der Bauhaus Universität in Weimar.
2008-2011 arbeitete er als Projektleiter bei Lederer Ragnarsdóttir Oei Architekten in Stuttgart, von 2011-2014 als Projektleiter bei Stefan Forster Architekten in Frankfurt am Main.
2008-2014 projektbezogene Zusammenarbeit mit Kai Beck und Wolfgang Zeh.
Im August 2014 gründete er mit Christoph Ney das gemeinsame Büro Kaiser + Ney Architekten.
Seit Oktober 2014 arbeitet er als Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Technischen Universität in Kaiserslautern am Lehrstuhl Baukonstruktion 2 und Entwerfen.
Im Dezember 2016 erfolgte die Berufung in die Landesgruppe Hessen des BDA.


CHRISTOPH NEY
geboren 1982 in Dahn, studierte von 2002 bis 2008 Architektur an der Technischen Universität in Darmstadt.
2008-2011 arbeitete er als Projektleiter bei Waechter + Waechter Architekten in Darmstadt, von 2011-2014 als Projektleiter bei Stefan Forster Architekten in Frankfurt am Main.
Im Februar 2014 gründete er sein Büro Christoph Ney Architekten, später im August 2014 mit Moritz Kaiser das gemeinsame Büro Kaiser + Ney Architekten. Von April 2013 bis März 2018 arbeitet er als Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Technischen Universität in Darmstadt am Lehrstuhl Entwerfen und industrielle Methoden der Hochbaukonstruktion. Seit 2016 mit Lehrauftrag an der Technischen Universität in Darmstadt.
Im Dezember 2016 erfolgte die Berufung in die Landesgruppe Hessen des BDA.