INNENAUSBAU IM TAUNUSTURM

Die nach Fertigstellung des Taunusturms noch unausgebaute Büromietfläche wurde mit einer der Nutzung angemessenen Grundrisskonfiguration bedacht. Die Kanzlei umfasst ein helles, offenes Foyer, klassische Bürostrukturen und einen großzügigen Konferenzbereich.

Neben dem Erstellen des Flächenlayouts lag der Fokus auf der Auswahl der Material- und Oberflächenqualitäten und der Planung der Einbaumöbel, sowie der Begleitung der Bauherrschaft während der Ausbauphase.



Auftraggeber: Gibson, Dunn & Crutcher LLP
Ort: Frankfurt am Main
Status: realisiert
Leistungsphasen: 3+5-8
NF: 943m2
Fertigstellung: 2017